Lesungen online bei Berlin-av: Beate Rothmaiers "Fischvogel"

25.03.10, 09:31:44 von berlinav
Ein berührender Roman über die letzten Kindheitstage eines Mädchens. der in Berlin lebenden Autorin Beate Rothmaier gelingt es überzeugend, die ambivalente Gedanken- und Gefühlswelt der vierzehnjährigen Mika lebendig werden zu lassen. In der seltsam bedrohlichen Wald- und Seenlandschaft spiegeln sich auf subtile Weise die Wirren des Erwachsenwerdens, die Angst vor dem Verlust eines geliebten Menschen, das Sehnen nach Liebe. Sie hören einen Mitschnitt aus dem Literarischen Salon Britta Gansebohm. Aufgezeichnet im Berliner BKA.

Download MP3 (38,9 MB)